Die Moritz Klinik ist eine von vier renommierten Reha-Kliniken aus dem Verbund der Gräflichen Kliniken. Die Einrichtungen gehören zur Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) aus Bad Driburg in Nordrhein-Westfalen. Im traditionsreichen, staatlich anerkannten Moorheilbad Bad Klosterlausnitz befindet sich die Moritz Klinik in bevorzugter Lage direkt am Kurpark.

Als Fachkrankenhaus für neurologische Frührehabilitation und Reha-Klinik mit den Schwerpunkten Orthopädie und Neurologie hat sich die Moritz Klinik insbesondere mit der Rehabilitation von Brandverletzungen einen Namen gemacht.

Mit menschlicher Zuwendung und gebündeltem Fachwissen begleiten und unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen während des gesamten Heilungsprozesses.

In unseren Fachabteilungen versorgen wir Patienten nach Erkrankungen, Operationen und Unfällen während einer Anschlussheilbehandlung (AHB/AR) und Reha oder im Rahmen einer Anschlussreha (IRENA/T-RENA). Darüber hinaus bieten wir ambulante Angebote in unseren neurologischen Zentren für Sprachtherapie (Aphasie- und Dysphagie-Centrum ADC), Gedächtnistraining (Mobiles Kognitives Centrum MOKO) und verkehrsmedizinische Gutachten im Verkehrsmediznischen Centrum (VMC).

Ausgezeichnet als Top-Rehaklinik

  • Neurologische Zentren und Fachkrankenhaus Neurologie
  • Rehazentrum für Brandverletzte
  • Orthopädische Reha, Behandlung nach Amputationen

Wichtige Hinweise zur Anreise wegen der Corona-Pandemie

Die Pandemie mit Virus SARS-CoV-2 (Covid-19) zwingt uns zu bestimmten Maßnahmen, über die wir Sie hiermit gerne informieren möchten.

Weiterlesen

Hinweise zur Patientenaufnahme und Besucherregelung

Die Aufnahme und Therapie von Patienten in der Moritz Klinik findet weiterhin im gewohnten Umfang statt. Entsprechend der Vorgaben der Bundes- und Länderbehörden gelten jedoch ab sofort folgende Vorsichtsmaßnahmen für unsere Klinik.

Weiterlesen

Qualität & Auszeichnung