Startseite > Über uns > Über die Klinik

Unsere Moritz Klinik in Bad Klosterlausnitz genießt einen überregional sehr guten Ruf als Rehabilitations-Fachklinik für Neurologie, Orthopädie und Brandverletzungen. Die Klinik liegt inmitten des Thüringer Holzlandes mit Blick auf die gepflegten Grünanlagen des gegenüberliegenden Kurparks. Wir arbeiten nach den ICF-Standards (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) der Rehabilitation und streben für unsere Patienten die höchstmögliche Lebensqualität an. Mit qualitativ hochwertigen Behandlungen und Therapien bereiten wir Sie bei Ihrem stationären oder ganztägig ambulanten Aufenthalt nach Erkrankungen, Operationen und Unfällen auf die Rückkehr in den Alltag vor.

Als eine von nur vier Reha-Kliniken in Thüringen ist die Moritz Klinik gleichzeitig Fachkrankenhaus für die neurologische Frührehabilitation und begleitet die Patienten auch in der anschließenden Reha weiter.

02.06.2022 | Moritz Klinik unterstützt Spendenlauf “Gib mir 5” für Grillen ohne Spiritus

“Grillen ja, aber Hände weg vom Spiritus” heißt es in der Pressemeldung von Paulinchen e.V., Initiative für brandverletzte Kinder. Der Verein hat einen virtuellen Spendenlauf ins Leben gerufen, der in diesem Jahr in die dritte Runde geht. Mitmachen kann jeder: Einfach fünf Kilometer laufen, radeln, schwimmen – jede Form der Fortbewegung ist erlaubt. Alle Spenden,…

Weiterlesen

Anfahrt zur Klinik

Aufgrund baulicher Maßnahmen in der Jenaischen Straße ist die Zufahrt zur Klinik nur über die Herman-Sachse-Straße kommend vom Ortseingang her möglich.

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe des Unternehmensjournals COSMOS

Ihre Quelle der Reha-Kompetenz

Die Moritz Klinik Bad Klosterlausnitz ist unter der Dachmarke der "Gräflichen Kliniken" der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) aus Bad Driburg in Nordrhein-Westfalen zugeordnet. Alle Kliniken stehen für qualitativ hochwertige Gesundheitsleistungen, stilvolle Unterbringung und herzliche Zuwendung zu ihren Patienten.

Die Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff widmet sich seit nahezu 240 Jahren der Gesundheit und dem Wohlbefinden des Menschen. Seit der Gründung des Kurbades in 1781 befindet sich das Unternehmen in familiärer Hand und wird heute als Unternehmensgruppe bereits in siebter Generation geführt.

Die Klinik-Liste des Magazins „FOCUS GESUNDHEIT“ bietet eine jährliche, nach Fachbereichen gegliederte Übersicht der Top-Reha-Kliniken Deutschlands. In die Bewertungen fließen Kriterien wie Reputation, medizinische Kompetenz, Ausstattung und Service, aber auch Hygienemaßnahmen und Qualitätssicherung ein. Seit mehreren Jahren sind die Gräflichen Kliniken dort gelistet, darunter die Moritz Klinik als Top-Reha-Klinik im Bereich Neurologie und Orthopädie.

Darüber hinaus trägt die Moritz Klinik das Siegel "Deutschlands beste Krankenhäuser“ des F.A.Z.-Instituts. Unter wissenschaftlicher Begleitung fließen hier für die Bewertung unter anderem die Qualitätsberichte der Kliniken, das Leistungsangebot und die Ergebnisse von Patientenbefragungen sowie das Qualitäts- und Hygienemanagement in die Bewertung mit ein.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die wir als Bestätigung für unsere anhaltend hohe medizinische, pflegerische sowie therapeutische Kompetenz und unser Engagement für unsere Patienten verstehen.

Focus Siegel mit Auszeichnung als TOP Rehaklinik 2021

Wir unterstützen die Initiative zur Zukunft der Reha

Kampagne Reha machts besserEine Reha macht uns wieder stark. Dennoch mangelt es an ausreichender politischer Anerkennung für die Arbeit der Reha-Fachkliniken. Wir beteiligen uns an der bundesweiten Initiative „REHA. MACHT’S BESSER!“. Damit wollen wir erreichen, dass Reha-Leistungen für Patienten verfügbar werden, dass Versicherte ihr Wunsch & Wahlrecht besser nutzen können und dass Reha-Leistungen gerecht vergütet werden. Im Wettbewerb zwischen den Kliniken zählt schließlich die Qualität und nicht allein der niedrigste Preis.

Ob als Patient, Angehöriger oder Fan – unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme.