Startseite > Anreise
Stadtplan Bad Klosterlausnitz in Thüringen

Die Moritz Klinik in Bad Klosterlausnitz zählt zu Deutschlands besten Reha-Kliniken zur Behandlungvon neurologischen und orthopädischen Erkrankungen sowie Brandverletzungen.

Im traditionsreichen, staatlich anerkannten Moorheilbad im Thüringer Holzland finden unsere Patienten Zeit für Heilung, Regeneration und Erholung. Wir empfehlen Ihnen das Auto oder die Bahn für die Anreise. Die nächstgelegenen Flughäfen Leipzig/Halle und Erfurt-Weimar sind jeweils ca. 75 km von Bad Klosterlausnitz entfernt.

Adresseingabe in Ihr Navigationssystem:
07639 Bad Klosterlausnitz, Hermann-Sachse-Straße 46

Aus Norden und Süden kommend, fahren Sie von der A9 ab an der Ausfahrt Bad Klosterlausnitz. Aus Osten und Westen kommend, fahren Sie die A4 bis zum Hermsdorfer Kreuz und dort auf die A9 Richtung Berlin. Nehmen Sie die Ausfahrt Bad Klosterlausnitz und fahren danach im Kreisverkehr Richtung „Kurzentrum". Folgen Sie circa 2 km dem Straßenverlauf. Nach dem Ortseingang biegen Sie hinter der Fußgängerampel in die erste Straße auf der linken Seite ein.

Verkehrsmedizinisches Centrum Fahreignungsgutachten
Anreise zu der Moritz Klinik mit der Bahn

Mit dem Zug reisen Sie am bequemsten zum Bahnhof Hermsdorf-Klosterlausnitz, der nur 2 km (ca. 5 Autominuten) von der Klinik entfernt liegt. Wenn Sie mit dem Taxi anreisen möchten, bestellen Sie dieses vor Ihrer Anreise. Am Bahnhof befindet sich kein Taxistand. Wenn Sie Ihre Ankunftszeit am Tag vor Ihrer Anreise bekannt geben, holt Sie unser Fahrer gerne vom Bahnhof ab.

Sollten Sie mit dem Kliniktransportdienst abgeholt werden, wurde es in Ihrer Einladung vermerkt. Wenn Sie gerne weiter zu Fuß gehen möchten, benötigen Sie vom Bahnhof Hermsdorf-Klosterlausnitz ca. 30 Minuten zu Fuß bis zur Klinik.

Die Anreise unserer Patienten ist grundsätzlich von Montag bis Freitag möglich.
Bitte richten Sie Ihre Anreise so ein, dass Sie möglichst zwischen 9:00 Uhr – 11:00 Uhr eintreffen. Sollten Sie erst später anreisen können, bitten wir Sie, uns dies rechtzeitig vorher mitzuteilen. Die Patientenaufnahme steht Ihnen für Fragen im Vorfeld telefonisch zur Verfügung. Weitere Infos zu Ihrer Anreise und Anmeldung erhalten Sie auch auf unserer Webseite.

Der Haupteingang der Moritz Klinik in Bad Klosterlausnitz in Thüringen

Die Entscheidung, mit welchem geeigneten Transportmittel Sie anreisen, muss aus medizinischer Sicht der Arzt entscheiden. Darüber hinaus bewilligt Ihr zuständiger Reha-Träger (DRV Bund oder andere) einen Transport mit PKW (und entsprechender Kilometererstattung), per Taxi oder öffentlichem Nahverkehr sowie mit dem Krankentransport. Nähere Angaben finden Sie in Ihren Bewilligungsunterlagen, die Sie per Post erhalten haben.

Sofern wir Ihnen im Auftrag Ihres Reha Trägers eine Fahrgelderstattung auszahlen dürfen, erhalten Sie nach Anreise in unserer Einrichtung eine Information.

Für Versicherte der gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung gibt es keine Fahrgeldauszahlung. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem jeweiligen Ansprechpartner.

Wir haben eine begrenzte Anzahl gebührenfreier Parkplätze zur Verfügung, die auch von unseren Besuchern genutzt werden. Deshalb bitten wir Sie zu prüfen, ob Sie für Ihren Aufenthalt bei uns von Ihren Angehörigen gebracht werden können.

Für die An- und Abreise können Sie vor dem Haupteingang parken, grundsätzlich ist das Parken dort nicht gestattet.

Sollten Sie ein Fahrrad mitbringen, haben wir einen überdachten Bereich neben dem Klinikgebäude / bei der Warenwirtschaft. Eine Haftung für abgestellte Räder können wir nicht übernehmen.