Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

Daran sollten Sie denken!

Adressen

Halten Sie bitte bei der Anreise Adressen und Telefonnummern (privat und geschäftlich) der nächsten Angehörigen / Bezugspersonen, Ihres Hausarztes / Facharztes sowie des vorbehandelnden Krankenhauses bereit.

Ankunft 

Bitte richten Sie Ihre Anreise so ein, dass Sie möglichst zwischen 09.00 und 12.00 Uhr in der Moritz Klinik eintreffen.

Ärztliche Befunde 

Bringen Sie bitte ärztliche Befunde, Untersuchungsbefunde, Röntgenaufnahmen sowie Berichte der bisher behandelnden Therapeuten mit.

Bahnhof

Bei vorheriger Anmeldung holen wir Sie vom Bahnhof Hermsdorf/Klosterlausnitz ab.

Begleitpersonen

Die Anwesenheit einer Begleitperson wirkt sich meist positiv auf den Rehaerfolg aus. Erkundigen Sie sich an der Rezeption nach den Preisen für Beistellbetten.

Bekleidung

Badekleidung, Sportkleidung, Regenkleidung und festes Schuhwerk sollten in Ihrem Gepäck nicht fehlen.

Dialysepflicht 

Sollten Sie auf eine Behandlung an einem Dialyse-Zentrum angewiesen sein, bitten Sie Ihre Heimatpraxis um Anmeldung der Dialyse mit den notwendigen med. Unterlagen (Dialysebegleitbrief).

Mögliche Dialyse-Zentren für Gast- und Feriendialysen finden Sie unter anderem hier

In der Region liegen folgende größere Orte: 07607 Eisenberg (ca. 12km) / 07545 Gera (ca. 25 km) / 07749 Jena (ca. 25 km).

Handtücher 

Pro Person stellt die Moritz Klinik ein Badetuch und zwei Handtücher zur Verfügung. Regelmäßig und bei Bedarf werden neue Handtücher zur Verfügung gestellt.

Hilfsmittel

Bitte bringen Sie sämtliche bisher benutzten medizinischen Hilfsmittel, wie z. B. Rollstuhl, Gehilfen, Rollator, Kompressionsstrümpfe usw. mit, damit Sie sich wie gewohnt vor Ort bewegen können.

Koffertransport

Bei Ihrer Ankunft steht Ihnen ein Kofferwagen zur Verfügung. Falls Sie Hilfe beim Ausladen des Gepäcks benötigen, wenden Sie sich bitte an die freundlichen Mitarbeiter der Rezeption.

Medikamente

Bringen Sie bitte alle Medikamente mit, die Sie zur Zeit einnehmen.

Parken

Parken Sie Ihren Pkw bitte auf dem großen Parkplatz neben der Klinik. Parkplätze für Rollstuhlfahrer und stark gehbehinderte Patienten finden Sie auf dem kleinen Parkplatz links der Klinik.

Sonstiges

Denken Sie daran, Ihre Brille, Sehhilfe, Hörgerät, Schreibutensilien, Wecker und was sonst wichtig für Sie ist, mit in Ihr Gepäck zu packen.

Toilettenartikel

In Ihrem Gepäck sollten sich alle Artikel der persönlichen Körperpflege befinden, wie z. B.: Waschlappen, Seife, Kamm, Haarbürste, Körperlotion, Zahnpasta, Rasierschaum, Prothesenreinigungsbehälter /-mittel, usw.

Versichertenkarte

Denken Sie bitte daran, dass Sie die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse für Behandlungen außerhalb unserer Klinik dabei haben! Außerdem sollten Krankenkassen-Patienten Ihren Befreiungsausweis sowie gesetzliche Zahlungsbelege mitbringen.