Impressum
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer
Symposien
Bad Klosterlausnitzer Symposien
31. BAD KLOSTERLAUSNITZER SYMPOSIUM (Nr. 31SYMP 1/17)

01. April 2017 (Fachbereich Orthopädie)

8.30 - 16.00 Uhr

Thema: 

"Der (schwer)verletzte Patient – vom Unfallort bis zur Rehabilitation"

 Hier kommen Sie zum Programm.

Informationen zu den Referenten:  hier

Hinweis: Nach Drucklegung des Programms erhielten wir die Zusage, dass Herr Jens Gunter Schmidt, Fachberater Orthopädietechnik der AOK PLUS, den Vortrag „AOKplus-Strategie der prothetischen Versorgung der unteren Extremität“ um 15.00 Uhr übernehmen wird. 

Anerkennung durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV): Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Reha-Management/Reha-Medizin“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt. 

 

Einstufung durch die Landesärztekammer Thüringen: 7 Punkte, Kategorie A


2. MITTELDEUTSCHES VERBRENNUNGSSYMPOSIUM (Nr. MVS2017)

17. Juni 2017

 Hier kommen Sie zum Programm.